Stammeskunst > Masken > Mossi Maske

Mossi Maske (N° 27358)

Diese afrikanische Mossi-Maske bietet verschiedene zoomorphe Eigenschaften. Seine Dekoration besteht aus kaum kontrastierenden Mustern, die abwechselnd in die matte Oberfläche gemeißelt sind. Der Träger der Maske und seine Familie verehrten das Objekt durch Opfergaben wie Hirsebier und beschworen gleichzeitig seinen Schutz.

Die Mossi-Masken, ob persönlich oder abstammend, stellen eine Inkarnation von Schutzgeistern dar, die ihre Unterstützung anbieten. Sie treten bei Beerdigungen und Beerdigungen von Clanführern auf und schützen Ernten. Ihr Auftritt ist mittlerweile häufig in Unterhaltungsshows zu sehen. Obervolta, Burkina Faso seit der Unabhängigkeit, besteht aus den Nachkommen der Nakomse-Invasoren, Reitern aus Ghana, und den Tengabibisi, Nachkommen der Eingeborenen. Darunter waren Bauern und Schmiede, Saaba, gebrauchte Masken, Wando, Gefäße für Schutzgeister, die oft die Totemtiere des Clans darstellten.  

680,00 € 544,00 ( -20,0 %) 
Möglichkeit der zahlung in 3x (3x 181,3 €)

Stück begleitet von seinem Echtheitszertifikat

Geschätzte Versandkosten ...





ProvenienzCollection galeriste parisien
EthnizitätMossi
Landburkina faso
Materialienwood, graine d'abrus
Höhe cm89
Breite27 cm
Gewicht3,25 Kg
Geschätzte Datierungmid-xx°
Socle inclusOptionale Extras

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Sie müssen eingeloggt sein, um auf die folgenden Optionen zugreifen zu können
   Benachrichtigen Sie mich, wenn ein ähnlicher Artikel in den Katalog aufgenommen wird.
   Lassen Sie mich wissen, wenn der Preis für diesen Artikel sinkt.
Meine Alarme verwalten


Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns

27359

Zuletzt angesehene Artikel:
Stammeskunst - Mossi Maske
Stammeskunst  - 

© 2024 - Digital Consult SPRL

Essentiel Galerie SPRL
73A Rue de Tournai - 7333 Tertre - Belgique
+32 (0)65.529.100
visa Master CardPaypal