Stammeskunst > Statuen > Punu Statuette

Punu Statuette (N° 25782)

Anthropomorphe Figur eines Vorfahren, in Büste, mit geschlossenen Augen mit runden Augenlidern, dicken Lippen, einer großen dreilappigen Frisur, die bis zum Rücken reicht. Eine weiße Patina auf Tonbasis, Mpemba genannt, bedeckt das Ganze, wie die okuyi-Masken. Dasselbe Make-up bedeckt auch die Tänzer während der verschiedenen Riten und Zeremonien. Diese Art von Punu- und Lumbu-Skulptur war für magische Zwecke oder zum Sitzen auf einer Reliquienverpackung gedacht, in die das Objekt eingelegt war.
Trockenrisse und Abschürfungen.
Die Punu ließen sich nach Konflikten mit ihren Fang-Nachbarn im Südwesten Gabuns und im Kongo nieder. Punu-Kunstgegenstände, die mit der Kongo-Welt geprägt sind, sind mit Bestattungsritualen, den Initiationsriten der Mukudji-Gesellschaft, aber auch mit spezifischen magischen Riten verbunden, bei denen die mit Accessoires geschmückten Tänzer sie zur Schau stellen. Diese Gerechtigkeitsriten sollten es ermöglichen, Zauberer zu entdecken.  

390,00 € 312,00 ( -20,0 %) 
Möglichkeit der zahlung in 2x (2x 156,0 €)

Stück begleitet von seinem Echtheitszertifikat

Geschätzte Versandkosten ...





ProvenienzEx-collection française
EthnizitätLumbu
LandCongo
Materialienwood
Höhe cm43
Breite12 cm
Gewicht1,10 Kg
Geschätzte Datierungcirca 1960

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Sie müssen eingeloggt sein, um auf die folgenden Optionen zugreifen zu können
   Benachrichtigen Sie mich, wenn ein ähnlicher Artikel in den Katalog aufgenommen wird.
   Lassen Sie mich wissen, wenn der Preis für diesen Artikel sinkt.
Meine Alarme verwalten
Eine Person, die sich für dieses Objekt interessiert

Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns


Zuletzt angesehene Artikel:
Stammeskunst - Punu Statuette
Stammeskunst  - 

© 2024 - Digital Consult SPRL

Essentiel Galerie SPRL
73A Rue de Tournai - 7333 Tertre - Belgique
+32 (0)65.529.100
visa Master CardPaypal